Otto Creutzfeldt (*01.04.1927 in Berlin,  +23.01.1992)                     Dirk Revenstorf (*29.05.1939 in Hamburg)

                          Otto Creutzfeldt                                                                   Dirk Revenstorf

Er studierte erst Theologie und Philosophie, bevor er sich der Medizin zuwandte.     


4. März 2012 . . . Ein Buch liegt am Tisch: Dirk Revenstorf (2008): Die geheimen Mechanismen der Liebe. Sieben Regeln für eine glückliche Beziehung. Stuttgart (Klett-Cotta) 2008 . . .   Vom 15. Juni 1971 bis zum 15. September 1971 habe ich im Max-Planck-Institut für Psychiatrie, 8 München 23 mein Praktikum gemacht . . .  . . . Prisoners Dilemma . . . Ende Juli 1971 - Kongress für Neurophysiologie in 83115 Neubeuern, Landkreis Rosenheim . . . im Schloss Neubeuern . . . Otto Detlev Creutzfeldt (1927-1992) . . .


Thomas FuchsGunther SchmidtGert Scobel,  Wolf Singer.

Robert Spaemann . . . Wirklichkeit als Anthropomorphismus                                                                                                                  



Dirk Revenstorf_(*1939) -

David Hunter Hubel (*1926) - Neurobiologie - Nobelpreis 1981, zusammen mit Torsten N. Wiesel -

Nobelpreis - - David H. Hubel -

Biographical notes on Otto Creutzfeldt -

Torsten N. Wiesel

Wolf Singer

 

A Human Mind as an Upside-down-Brain


 

Plato hatte den Gedanken, dass es zwei Welten gibt, die eine ist die Welt der Ideen, die andere die Welt der Phänomene (Erscheinungen). "Idee" kommt von oida = gr. ich sah . . .

Die Psychologen des 21. Jahrhunderts müssen die Welt nicht simulieren, weil sie schon simuliert ist.

Peter Robert Hofstätter (1913-1994)  - Freuds erlösender Gedanke. Allgemeinwirkung statt Individualtherapie. -

Nietzsche: "Es ist immer noch ein metaphysischer Glaube, auf dem unser Glaube an die Wissenschaft ruht, -- auch wir Erkennenden von Heute, wir Gottlosen und Antimetaphysiker, auch wir nehmen unser Feuer noch von jenem Brande, den ein Jahrtausende alter Glaube entzündet hat, jener Christen-Glaube, der auch der Glaube Plato's war, dass Gott die Wahrheit ist, dass die Wahrheit göttlich ist . . ." - Nietzsche, KSA 5,401 -

 

 

 Camillo Schrimpf - Home  -

--> 6. März 2012 <--